Archive for category: Vorträge

Vortrag bei der Deutschen Vermögensberatung in St.Leon Rot

16 Okt
16. Oktober 2013

Foto01 Foto02

Die Rennsaison ist mittlerweile abgeschlossen und so hatte ich letztens die Zeit, aber auch die Möglichkeit nach einer Einladung von Herrn Thomas Abend bei einem Mitarbeiterseminar der Deutschen Vermögensberatung im Kulturzentrum St.Leon Rot meinen Motivationsvortrag „mit Behinderung zurück ins Leben“ zu halten. Die bekannte Promotionstrategie der Deutschen Vermögensberatung, so herausragende Sportgößen wie Michael Schumacher und Paul Biedermann als Werbepartner zu gewinnen und bei Veranstaltungen wie diesem Seminar, auch bekannte Sportler wie Joey Kelly oder Sven Hannawald als motivierende Redner für die eigenen Mitarbeiter zu engagieren, so konnte auch ich in diesem Sinne auftreten.
Read more →

Vortrag am St. Bonaventura Gymnasium in Dillingen

05 Jul
5. Juli 2013

Die kurze Renn- und Trainingspause kann ich die Tage für andere Aktivitäten nutzen und war am St. Bonaventura Gymnasium in Dillingen/Donau zu einem Vortrag eingeladen. Über meinen Trainer Matthias Laar und Schwester Claudia  vom anliegenden Kloster, die an der Schule tätig ist, kam der Kontakt zustande, denn beide waren beim Fakellauf der Olympischen Spiele in London dabei. Am Vormittag hielt ich den Vortrag für die beiden 9.Klassen, die zur Zeit eine Compassion bzw. ein Sozialpraktikum absolvieren und da von Frau Schweinstetter und auch von Schwester Claudia gelehrt werden.
Read more →

Vortrag am Gymnasium Vilsbiburg und Schirmherr bei der Inklu-Net Promotions Veranstaltung in Freyung

29 Apr
29. April 2013

Sehr erfreut war ich über die Einladung vom MMG Gymnasium in Vilsbiburg, zum Vortrag für die Seminargruppe, um Lehrerin Caroline Rögner, die eine Alpenüberquerung mit dem Mountainbike  Anfang September plant. Weil die „Buben“ meiner Radlfreunde des RC Vilsbiburg, Lukas Wernthaler und Johannes Zettl auch mitplanen- und fahren, hoffe ich auch einen gewissen Schub an Motivation mitzugeben und von der Vorbereitung, oder dann auch von der Tour zu erfahren, wie die Gruppe die verschiedenen schwierigen Situationen meistert. Weil der Vortrag auch für die Öffentlichkeit zugängig war, fanden sich doch viele Interessierte ein, die meine Geschichte über den Unfall bis hin zum Sport und dann auch noch gezielte Trainingsplanung mit Leistungstest und der richtigen, ausgewogenen Ernährung hören wollten.

Gym-MMG_2013

Tags darauf durfte ich bei der Inklusionsveranstaltung von Inklu-Net in Freyung als Schirmherr auftreten. Die Organisation die sich für alle Belange der Behinderten einsetzt und vor allem auf eine Barrierefreie Zukunft für benachteiligte und behinderte Menschen baut, hat alle Unterstützung verdient, um  zuversichtlich und erfolgreich das Engagement vortzusetzen.

Vortrag an der GS Pfeffenhausen

24 Mrz
24. März 2013

Bereits zum vierten mal wurde ich von der Schulleiterin, Frau Lechner und der Klassenleiterin der 3.Klasse Frau Weber zu einem Vortag in die Grundschule Pfeffenhausen eingeladen. Immer wenn „Menschen mit Behinderung“ auf dem Lehrplan steht, darf ich über meine Erfahrungen, nach meinem Unfall, über die Umstellungen im Leben und den Behindertensport referieren. Auch wenn die Kinder der beiden 3. Klassen Anfangs gespannt und etwas ungläubig, ihre Blicke auf mich richtigen, denn Menschen mit einem Arm und einem Bein bzw. Beinprothese sind ja nicht ganz so alltäglich, ist nach einer kurzen „Gewöhnungszeit“ das Verhältnis sehr vertraut. Nach einem Filmeinspieler und der Fotopräsentation können die Kinder fragen stellen über alles, was ihnen am Herzen liegt und da kommt es immer zu einer spannenden Unterhaltung. Es ist auch für mich sehr interessant und schön, diese Erfahrungen mit den Kindern auszutauschen und das Gefühl zu haben, trotz Behinderung natürlich angenommen zu werden.

Frühlingserwachen !

03 Feb
3. Februar 2013

Die „stade Zeit“ ist ja wieder vorbei und so richtig ruhig war’s im Nachhinein auch nicht. Anfang November sollte ich das Training wieder aufnehmen, war aber nur wenig motiviert und da plätscherte es ohne viel Zug so dahin.
Vor Weihnachten durfte ich bei den Leichtathletikjunioren der TG Landshut einen Vortrag halten und im Januar war ich von der 12.Klasse des Landauer Gymnasiums zu einer Aufzeichnung für eine Internetsendung von Doschauher. TV von Menschen die an Grenzen gehen eingeladen.
Read more →